Decks

Labyrinth 7.5" medium Concave

Der Approvedline Schriftzug ist erst zu erkennen wenn man mit den Augen den Labyrinth-Weg verfolgt. Das Board ist wie im richtigen Leben, man muss entscheiden welchen Weg man Einschlägt.

Lyon 7,75" medium Concave

Das Lyon Design mit Rastafarben soll dir Stärke und Ruhe verleihen. Und wenn es das nicht macht ist ja auch egal, wenigstens hast du ein qualitativ gutes Skateboard.

Stars 8" medium Concave

Schau mal in die Sterne da gibt's ein Sternzeichen welches wie eine Pyramide ausschaut. Da man dieses Sternzeichen nur selten sieht, haben wir es auf dem Approvedline Board abgebildet.

Mexican Woman 7.75“

Das „Mexican Woman Skateboard“ ist eines der drei neuen Boards welches von Tatoo Künstler „Gabo“ entworfen wurde. Das Board ist 7.75“ breit und hat ein medium Concave.

Mexican Skeleton 8“

Ein weiteres Skateboard der neuen Linie ist das Skeleton. Made by Gabo. Dieses Deck ist 8“ breit und hat ein medium Concave.

Mexican Gun 8“

Das Mexican Gun ist ebenfalls 8“ breit und hat auch ein medium Concave. Design natürlich bei Gabo.

Folgende drei Designs wurden vom Tessiner Warrior Skater Sebastian Gandt entworfen:

Approvedline Swiss-Skateboarding stellt drei neue Skatedecks vor. Die Decks gibt's ab sofort in deinem local Skateshop zu kaufen.

Das Design stammt vom Tattoo-Künstler Gabo, den wir hier gerne näher vorstellen...

Approvedline 2012 Graphics

Von Anfang an faszinierte mich die Idee, ein komplettes, zusammenhängendes Bild für alle drei Boards zu gestalten. Die grösste Herausforderung bestand darin, dass jedes einzelne Boarddesign auch in sich, als eigenständige Grafik funktionieren muss.

Zu Beginn also suchte ich nach 3 Symbolen aus der Region, in welcher auch Approvedline geboren wurde; Eiger, Mönch und Jungfrau boten sich an und passten perfekt zu meinem Plan, die Grafiken der drei verschiedenen Boards zu verbinden.

Zusätzlich habe ich 3 Themen aus dem Leben gegriffen, welche ich auf den Boards visualisiert habe. Der Rabe symbolisiert Freiheit. Der Baum, welcher die Blätter an den Wind abgibt, symbolisiert die Vergänglichkeit allen Lebens und die Hand, welche ein Blatt einfängt, stellt die Fähigkeit des Menschen dar, den Moment zu Leben.

In dem Sinne; Free your mind, realize the fading of life & try to live the moment!

Simon Baumann
www.as-one.ch

Bird / 7.875"

Tree / 8.0"

Hand / 8.0"

© 2018 approvedline swiss skateboarding

New 2013 Graphics

Approvedline präsentiert stolz drei neue Decks. Designt wurden sie vom Berner Künstler und Grafiker Mano.

Die Boards in der Breite 8“, 8.15“ und 8.25“ sind ab sofort in den Skateshops erhältlich.

Approvedline 2014 Graphics
Illusion Serie by Grisu

Die neue approvedline-Serie „Illusion“ soll einen Denkanstoss zum Kreislauf unserer Gesellschaft geben.

Konsum, Ignoranz, Geld, Macht, Zerstörung, Armut, Natur und Globalisierung sind nur einige Stichwörter, welche symbolisch mit „Horacio“ und „Brady“ beim Fischhandel dargestellt werden. Wer sich auf das Bild einlässt, findet einiges, was seiner „Illusion“ der Gesellschaft widerspricht.

Also los: „skate up your mind!“

www.rogergrisiger.ch

Illusion horacio 8.125“

Illusion fish 8.25

Illusion brady 8“

Approvedline Logo Decks zum easy Preis von CHF 79.- inkl. Grip.

Die Decks mit Medium Concave sind in 8“, 8.152“ und 8.25“ erhältlich.

Approvedline „Floating Skateart“ by Juan Rivera

Stolz präsentieren wir euch die neusten Decks von Approvedline.

Juan Rivera stellt die Decks vor:

Mit Floating ist die treibende Kraft gemeint, die uns in der Kunst, im Skateboarding und im Leben antreibt. Mit diesem Antrieb werden neue Freunde gewonnen, man sieht viel von dieser Welt und bleibt kreativ.

„The small things in life“ 8.0“
The small things in life soll einem zeigen, dass man oft die kleinen Sachen vergisst die eigentlich die schönsten sind. Meistens bemerkt man das erst wenn es zu spät ist.

„The way to loose your heart“ 8.25“
The way to loose your heart zeigt wie dir die Frau das Herz wegnimmt. Wenn es die richtige ist dann schaut sie gut zu deinem Herz. Vergiss aber nicht, dass du ein Herz dem Skateboard geschenkt hast. 

„Nature Eye 8.5“
Nature Eye erinnert uns daran, dass wir ohne die Natur nichts wären. Das Nature Eye beobachtet was wir alles zerstören und wird sich entsprechend rächen.

„The small things in life“ 8.0“

„The way to loose your heart“ 8.25“

„Nature Eye 8.5“

Approvedline Holy Bird Series by Rips1

Approvedline stellt voller Freude die neue Serie vom Luzerner Künstler Rips1 vor. Wir sind stolz darauf, dass wir Linus von Rips1 für unsere aktuellste Serie gewinnen konnten. 

Gleich mehrere Specials sind bei der neuen Serie zu sehen. Alle drei Decks ergeben wieder ein Gesamt-Kunstwerk, zusätzlich ist mit dem Schatten ein 3-D Effekt zu sehen, dieser lässt die Vögel förmlich davonfliegen. Auch nicht alltäglich ist das Holz, welches an bestimmten stellen zu sehen ist.

Checkt unbedingt www.rips1.ch aus. Da könnt ihr noch mehr Kunstwerke vom begabten und sympathischen Luzerner sehen.

Elena 8“

Domenikus 8.25“

Philipus 8.5“

Approvedline proudly presents:

Das «SUPPORT THE LOCAL SKATE COMMUNITY» Deck von Dany Dice.

Die neuen Decks von Approvedline sollen zum Denken anregen wo man den Skatestuff kauft und wen man unterstützen soll. 

Das Design wurde von Dany Dice gemacht. Mehr von seiner Kunst findest du auf:
http://www.rips1.ch/dany-dice

Die Decks sind im selben Design in drei Grössen erhältlich:  8“ / 8.25“ / 8.5“

Approvedline proudly presents:

The „FULEHUNG SERIES“
by Mike Brechbühl.


Mike Brechbühl schreibt dazu:

Da APPROVEDLINE aus Thun stammt, wollte ich unbedingt etwas machen, was zu Thun passt. 

Der Fulehung ist für mich seit frühester Kindheit mit Thun verbunden, daher war das passende Thema für die Serie schnell gefunden. Ich wollte den Fulehung als eine Art „Superheld“ im klassischen Comic-Stil mit viel Kontrasten und klaren Formen auf die Boards bringen.

Mehr von Mike auf Instagram:
https://www.instagram.com/paint_and_passion/

Schloss 8“

Fulehung 8.25“

Hand 8.5“

Approvedline proudly presents:

Sèyo Biomécanique Series


Der Bieler Sèyo (geb. 1969), Vater zweier Kinder, ist professioneller Künstler der Graffiti-Sprayer Bewegung und zählt zu den Pionieren in Europa.

Auf unterschiedlichem Materialträgern in unterschiedlich elaborierten Techniken (Malereien in Spray auf Leinwand, Plastik (Skulpturen), Zeichnungen und Skizzen in Blei-, Farb- und Filzstiften) zielt sein stilistischer und spiritueller Anspruch auf eine natürliche und eine an Schönheit vibrierende Ausdrucksform in einer heftigen aber auch beschaulichen Welt.

Die äusserst „choreographisch“ geprägte malerische Technik Sèyos trägt die kraftvolle Marke, Wut, kanalisierte und elektrisierte Energie eines Breakdancers, flüchtiger Graffitikünstler und subversive Parolen eines modernen Rappers, um die Vision eines tiefgründigen Humanismus zu kommunizieren.

www.seyo.ch      @seyo_officiel

Can 8“

Samurai 8.25“

Brush 8.5“